Zeitungsbericht: Tischtennis-Spielerwechsel

Vom Referent f. Öffentlichkeitsarbeit                                                                          

Andreas Vogel


Tischtennis-Spielerwechsel: TTF Wolfsburg zieht aus der Landesliga zurück

 

(vo) Bis zum 31. Mai bestand für Tischtennisspielerinnen und –spieler die Möglichkeit, die Spielberechtigung für einen neuen Club zu bekommen. Wie in jedem Jahr gab es auch für die anstehende Saison 2019/20 wieder zahlreiche Transfers.

 

Landesligist Tischtennisfreunde Wolfsburg verlor mit dem Polen Ireneusz Miklis (TuS Lachendorf) und Pascal Preis (SV Arminia Vechelde) sein komplettes oberes Paarkreuz. Da keine Neuzugänge diesen Verlust kompensieren, ziehen die Tischtennisfreunde Wolfsburg freiwillig von der Landesliga Braunschweig in die Bezirksoberliga Nord zurück.

 

Die Zu- und Abgänge der Wolfsburger Vereine im Erwachsenenspielbetrieb in der Übersicht:

 

TV Jahn Wolfsburg:

Abgänge: Ralf Janik (TSV Ehmen), Daniel Mehlhop (Velpker SV), Sebastian Tomicki (TSG Königslutter) und Marius Riemer (VfB Fallersleben).

 

SC Rot-Weiß Wolfsburg:

Abgänge: Björn Kasten (MTV Hattorf), Andreas Nee und Rainer Westphal (beide zum TSV Hehlingen).

 

Post SV Wolfsburg:

Zugang: Artur Herter (MTV Isenbüttel).

 

MTV Vorsfelde:

Zugang: Markus Basse (Post SV Uelzen).

 

SV Sandkamp:

Zugänge: Jörg Gühlke und Bastian Kreisch (beide SV Jembke).

Abgänge: Jonathan Aretz (SSV Neuhaus) und Thomas Freibott (TSV Hehlingen).

 

SSV Neuhaus:

Zugänge: Jonathan Aretz (SV Sandkamp), Timo Schröder (SC Barienrode), Peter Kraftczyk und Lennard Kraftczyk (beide Velpker SV).

Abgang: Andreas Marx (SC Wentorf).

 

TSG Mörse:

Zugang: Sandra Hinz (MTV Hattorf).

 

TSV Heiligendorf:

Abgang: Alexander Schreiter (SV Jembke).

 

TSV Hehlingen:

Zugänge: Thomas Freibott , Andreas Nee und Rainer Westphal (alle SC Rot-Weiß Wolfsburg).

 

MTV Hattorf:

Zugang: Björn Kasten (SV Rot-Weiß Wolfsburg), Thomas Lünstedt (MTV Wasbüttel).

Abgang: Sandra Hinz (TSG Mörse).

 

VfB Fallersleben:

Zugang: Marius Riemer (TV Jahn Wolfsburg).

 

TSV Ehmen:

Zugänge: Udo Erm (TTC Gifhorn) und Ralf Janik (TV Jahn Wolfsburg).